Beteiligung beendet

Wann ist der ÖV, wann das eigene Fahrzeug die richtige Wahl?

Wann ist der ÖV, wann das eigene Fahrzeug die richtige Wahl?

In der Stadt Zürich besitzt nur knapp jeder zweite Haushalt ein Auto. Damit liegt Zürich im Schweizer Städtevergleich auf dem zweiten Platz hinter Bern.

Dennoch sind wir manchmal auf ein Auto angewiesen. Andere gönnen sich eines, obwohl sie es nicht zwingend brauchen. Wir als VBZ möchten wissen: Wann würdest du auf dein Auto verzichten? Was müssen die VBZ unternehmen, damit das Auto weniger benötigt wird? Oder wenn du kein Auto besitzt, wieso hast du keines und wozu hättest du gerne eines? Wird sich dies in Zukunft ändern?

Beteiligung beendet

Die Beteiligungsphase ist beendet

Beiträge suchen und filtern

Bisherige Beiträge

Krasses Missverhältnis zwischen ÖV und Auto
Das Auto muss eine Möglichkeit bleiben
Das Velo geht wie immer vergessen
Keinen Platz mehr
Auto
Platz für alle
es gibt Behinderte
In der Stadt Zürich braucht es das eigene Fahrzeug kaum
Zürich Autofrei!
Handwerker